Hinweis zu Cookies

Der FSB Erftland-Ville e.V. möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

Erfolgreiche Schwimmsenioren des FSB Erftland-Ville in Hildesheim

Die Zeit war gekommen. Die Schwimmgruppe des FSB Erftland-Ville reiste, wie in jedem Jahr und das seit über 20 Jahren, am 1. Märzwochenende in Fahrgemeinschaften nach Bockenem, am Rande des Harz.

Anreisetag war Freitag und nach der Ankunft auf dem Gelände des Bffl Volkersheim wurden wir mit Kaffee und Kuchen von Petra und Bernhard empfangen.

Nach dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen im Vereinsheim unserer Gastgeber, einem ehemaligen Forsthaus im Fachwerkstil, in dem wir auch übernachteten, fuhren wir in den Hochharz nach Altenau und verbrachten einen entspannten Nachmittag in der Therme “Heißer Brocken“.

Diese Therme ist in allen Bereichen textilfrei. Nach angenehmem Baden in 38°C warmem Salz-Solewasser und den verschiedenen Saunen, ging es nach einem kleinen Zwischenstopp an der Okertalsperre weiter nach Goslar.

Ein Abendspaziergang durch die mittelalterlichen Straßen und Gassen machte hungrig und so beendeten wir den schönen Tag mit einem Abendessen in einem alten, urigen Lokal.

Hier wurde auch die Goslarer Spezialität „Riesenwindbeutel“ angeboten. Es war eine süße Versuchung, davon zu naschen.

Sonntag war Wettkampftag im Schwimmbad Hildesheim-Himmelsthür! Neun FKK-Vereine mit zahlreichen Mitgliedern waren, ausgenommen Erftland-Ville, aus Norddeutschland angereist, um am „Offenen FKK Schwimmen des BffL Volkersheim und Gebietsmeisterschaft Schwimmen Landesverband Niedersachsen/Bremen“ anzutreten.

Eine gespannte Atmosphäre lag in der Luft!

Die aktiven Damen des FSB, Christa und Helga, fegten durch das Wasser, als ob der Teufel vom Blocksberg hinter ihnen her wäre. Marcus und Frank pflügten durch das Becken und brachten das Wasser zum Kochen.

Bernd, mit 66 Jahren der erfahrenste Schwimmer, nahm die kraftzehrende Disziplin 100m Lagen auf sich; Jürgens Stoppuhr glühte.

Es gibt Besonderheiten bei FKK-Schwimmmeisterschaften: U.a. Krümelschwimmen (die Allerjüngsten), Familienstaffel (Mutter, Kind, Vater), Vereinsstaffeln, u.s.w.

Bei der 2x50m Ehepaar-Bruststaffel erkämpften Dorothea und Wolfgang aus unserem Verein, unter lauten Anfeuerungsrufen, mit Abstand den 1.Platz!!!

Insgesamt belegte der FSB Erftland-Ville, dem nur Hobbyschwimmer angehören, 10x Platz 1 und 3x Platz 2!

Auch ein schönes Wochenende geht einmal zu Ende und so verabschiedeten wir uns und traten am Sonntagabend die Heimreise ins Rheinland an.

Wir möchten uns ganz herzlich für die Gastfreundschaft beim Vorstand des Bffl Volkersheim bedanken. Ganz besonderen Dank geht an Petra und Bernhard für die tolle Organisation und Betreuung; auch an unsere Schwimmwartinnen Christa und Helga für die sorgfältige Vorbereitung.

Bis zum nächsten Frühjahr im Harz!

Wenn ihr beim Lesen des Artikels Lust bekommen habt euch als Hobbyschwimmer dem Schwimmteam und seinen Aktivitäten anzuschließen, egal ob als Familie, Paar oder Single, dann sprecht einfach unsere Schwimmwartinnen Christa und Helga oder den Vorstand an.

Julius Rockstein

Schwimmtermine