Hinweis zu Cookies

Der FSB Erftland-Ville e.V. möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

Bitte Klicken

 

FSG Veranstaltungsnr. 21-223

26. Offene FSG Beachvolleyball-Meisterschaften Mixed und Herren 2:2
21./22. August 2021, Gelände Zieselsmaar (FSB Erftland-Ville)

Dieses Jahr standen die 26. FSG-Beachvolleyballmeisterschaften unter keinem guten Stern. Zum einen ist der langjährige Organisator wie vom Erdboden verschluckt - einfach verschwunden -, dann die schweren Überschwemmungen u.a. in Erftstadt und Umgebung und dann noch die andauernde Corona-Pandemie.

Nach einigem Hin und Her haben wir entschieden, dass die traditionellen FSG-Beachvolleyball-meisterschaften, unter Einhaltung des Hygiene-Konzepts des FSB Erftland-Ville und mit den Empfehlungen des Westdeutschen Volleyballverbandes, auch in diesem Jahr wieder stattfinden sollen.

Traditionell startete das Mixed-Turnier am Samstag und das Herren-Turnier am Sonntag. Das Teilnehmerfeld (5 Mixed- und 5 Herren-Mannschaften) umfasste Teams aus dem gastgebenden Verein und den umliegenden Volleyballvereinen. Mit ca. 200 km hatte ein Team die weiteste Anreise.

Die Verpflegung aller Teilnehmer und Organisatoren wurde durch den Imbiss am Zieselsmaar bestens sichergestellt.

Unter idealen Wetterbedingungen startete das Mixed-Turnier am Samstag 10:00 Uhr mit den 5 Teams: Gespielt wurden jeweils zwei Gewinnsätze bis 21, ein möglicher dritter Satz ging bis zu 15 Punkten. Alle Teams spielten gegeneinander, so hatte jede Mannschaft also 4 Spiele.

Nach sehr spannenden und zum Teil hochklassigen Spielen musste nach Punkt und Satzgleichheit über den Ballquotient der Sieger ermittelt werden. Su &Andy (Weidener SF / FSB Erftland-Ville) erreichten den ersten Platz. Die weiteren "Treppchen Plätze" belegten Kim & Frank (Höhr-Grenzhausen, Platz 2) und Steffi & Henning (SUN Düsseldorf, Platz 3).
Der Sieger-Volleyball wurde vom Siegerteam an die Gäste Kim & Frank verschenkt, die den Tag gemeinsam mit ihren Kindern auf dem Gelände des Vereins genießen konnten.

Beim Herrenturnier am Sonntag gab es gleich zwei Familien-Teams im Teilnehmerfeld. Da bekommt der Begriff „Familiensportbund“ wieder die richtige Bedeutung. Ralf spielte mit seinem Sohn Alex, der mit seinen 12 Jahren sein erstes Beachvolleyballturnier absolvierte und Henning mit seinem Sohn Robin zusammen.
Nach einer regnerischen Nacht und einem von Regen begleiteten Einspielen konnte das Turnier trocken um 10:00 Uhr beginnen. Der angekündigte Regen blieb aus und es zeigte sich im Turnierverlauf zeitweise sogar die Sonne.
Gespielt wurden jeweils zwei Gewinnsätze bis 15, ein möglicher dritter Satz ging bis zu 15 Punkten. Alle 5 Teams spielten erst einmal gegeneinander, danach wurde das kleine und große Finale unter Beobachtung weniger Zuschauer gespielt. Unter den Zuschauern befand sich unter anderem auch Herr Fischbach,der FSG Landessportwart, mit seiner Frau.

In einem spannenden Finale konnten sich Henning & Robin (SUN Düsseldorf) gegen Su &Andy (Weidener SF / FSB Erftland-Ville) knapp in 3 Sätzen durchsetzen. Das kleine Finale konnten Roman & Hubi für sich entscheiden.

Wir sind uns sicher, dass auch 2022 es wieder die beiden Turniere am Zieselsmaar geben wird. Wir freuen uns auf euch und das 27. Turnier!

Andreas Meffert

 

Bild 11 Beachvolleyballturnier 2021 

 

Bild 21 Beachvolleyballturnier 2021

 

Bild 31 Beachvolleyballturnier 2021

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

Liebe Gäste und Freunde des FSB Erftland-Ville e.V.,

unter den Voraussetzungen der CoSchVO finden am 21.-22.08.2021 die 26.FSG Beachvolleyballmeisterschaft und

am 29.08.2021 der 26. FSG Triathlon am Zieselsmaar statt.

 

Hier die Ausschreibung:26.FSG Beachvolleyballmeisterschaft

 

 

 

 

 

 

Bitte Klicken

So langsam möchten wir unser sportliches Vereinsleben wieder zurückerobern. Entsprechend der CoronaSchVO dürfen wir auch wieder Sportwettkämpfe durchführen. Aus diesem Grunde möchten wir am 22.-23.08.2020 das Beachvolleyballturnier und am 30.08.2020 unseren Triathlon durchführen. 

Hier die Ausschreibung: 25. FSG-Beachvolleyball-Meisterschaften-2020

Beachvolleyball

Beim FSB Erftland-Ville e.V. hat Beachvolleyball eine lange Tradition.

Als es vor mehr als drei Jahrzehnten den Begriff Beachvolleyball noch gar nicht gab, spielten wir am Zieselsmaar bereits auf Sand.

Mitte der 90er Jahre bauten wir einen „echten“ Beachvolleyballplatz mit bestem weißen Quarzsand. Der Platz liegt oberhalb des Kinderspielplatzes und fügt sich harmonisch in das Wald- und Wiesengelände am Zieselsmaar ein. Für Zuschauer gibt es ausreichend Sonnen- und Schattenplätze.

Bei uns spielen Jung und Alt, Erfahrene und Neulinge. Rund um den Platz ist immer etwas los. Es lohnt sich, einfach mal vorbeizuschauen und echte Beach-Atmosphäre zu schnuppern!

Einmal im Jahr - i.d.R. am letzten Wochenende vor den Sommerferien - finden beim FSB die Beachvolleyballmeisterschaften der FSG NRW im Bereich der Herren- und Mixed-Teams statt (jeweils 2x2). Die Turniere werden immer gut besucht und sind ein echtes Highlight jeder Saison. Bei Fragen einfach unseren Beachvolleyballwart Günter Hupfer ansprechen.

 

24. Offene FSG Beachvolleyball-Meisterschaften Mixed und Herren 2:2

Bereits zum 24. Mal richtete der FSB Erftland-Ville die Offenen FSG Beachvolleyball-Meisterschaften 2:2 aus. Das Mixed-Turnier fand am Samstag, 15. Juli und das Herren-Turnier am Sonntag, 16. Juli 2019 auf der schönen Beachvolleyball-Anlage am Zieselsmaar statt.

FSG Beachvolleyball Zieselsmaar 008 c


Das Starterfeld (6 Mixed- und 5 Herren-Mannschaften) umfasste Teams aus dem gastgebenden Verein, den umliegenden Volleyballvereinen sowie Teams von SUN Düsseldorf. Dieses Jahr mussten leider aus diversen Gründen einige Mannschaften, die "Dauer-Teilnehmer" der Meisterschaften sind, absagen. Das wird im nächsten Jahr sicher wieder besser werden, so dass die legendären Meisterschaften dann erneut mit ca. 10 - 12 Mannschaften pro Turniertag stattfinden können.