Triathlon

Einmal im Jahr treffen sich unsere Triatlethen zum Familiensportwettkampf am Zieselsmaarsee. Hierfür meistern Sie folgende Disziplinen:

  • 500 Meter Schwimmen im Zieselsmaarsee
  • 17,5 Kilometer Radfahren außerhalb des Vereinsgeländes auf einer nahezu autoverkehrsfreien Rundstrecke
  • 5000 Meter Laufen um den Zieselsmaarsee (innerhalb des Vereinsgeländes)

Es können sowohl Einzelwettkämpfer als auch Maschaften bzw. Familien mit bis zu 3 Personen teilnehmen.

Für die Altersklassen bis 10 Jahren veranstalten wir ein Bobby Car-Rennen.

Für alle Teilnehmer und Begleitpersonen gelten bei angemessenem Wetter die FKK-Grundsätze des Vereinsgeländes.

Aktuelle Veranstaltungsinformationen (Termine, Online-Anmeldung, usw.) werden hier auf der Homepage rechtzeitig bekanntgegeben.

Triathlon 2016 am Zieselsmaarsee

Pünktlich zum 21. FSG-Triathlon am Sonntag den 10.07.2016 am Zieselsmaar meldet sich der Sommer zurück. Dies hatte auch ein Wanderbienenvolk ausgenutzt und sich an der vorgesehenen Laufstrecke niedergelassen. Mit der kurzfristigen Änderung der Laufstrecke wurde eine friedliche Lösung sowohl für die Bienen als auch für die Läufer gefunden.

Vor den Augen der zahlreichen Zuschauer stürzten sich 14 Teilnehmer in den von der Sonne ein wenig aufgeheizten Zieselmaarsee. Mit viel Beifall wurden die Schwimmer nach 500m schwimmen am Ufer des Sees empfangen und auf die Fahrradstrecke begleitet. Es folgten 17.5 km Fahrradfahren außerhalb des Vereinsgeländes. Danach führte die neue Laufstrecke wieder vom Vereinsgelände weg und die Läufer durften sich der Hitze trotzend noch 5km über eine Ersatzstrecke quälen. Dennoch kamen alle wohlbehalten am Ziel an und wurden hier mit viel Applaus empfangen.

Das Teilnehmerfeld, bestehend aus vielen treuen sportlichen „Wiederholungstätern“ teilten sich 3 Frauen, 9 Männer und zwei Mannschaften.

Als erste Frau überquerte Janine K. in einer Zeit von 1:27:39 die Ziellinie, gefolgt von Ulla K. und Irmgard R..
Bei den Herren war Frank S. in einer Zeit von 1:08:08 deutlich vor Klaus N. in einer Zeit von 1:12:30 im Ziel; ihm folgten Artur L., Heinz-Werner K., Manfred G., Hans-Joachim S., Michael A., Ole Q. und Helmut R.

Die beiden Mannschaften, das "FSB Duo" und die "Alten Socken" erreichten die Ziellinie nach 1:30:07 und 1:37:19

Weiterlesen ...