Hinweis zu Cookies

Der FSB Erftland-Ville e.V. möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.

FSG Frühjahrslauf beim LBN Duisburg

Am Sonntag, den 17. April 2016, fand zum 39. Mal der FSG - Frühjahrslauf auf unserem Gelände und im angrenzenden Waldgebiet an der Sechs-Seen-Platte statt. Bei gutem Laufwetter nahmen insgesamt 72 Teilnehmer von sieben Vereinen an den verschiedenen Wettkämpfen teil.

Mit dem Bambinilauf über 100 m für die Jüngsten zwischen 2 und 5 Jahren begann die Veranstaltung. Es gab nur die dreijährige Stella, die ohne Probleme und mit viel Applaus die Laufstrecke bewältigte und von drei Mädchen ins Ziel begleitet wurde.

Der Hauptlauf sollte eigentlich über 10km, aber auch wie bereits am Zieselsmaar gab es hier eine Panne und so war die Strecke 11,5 km lang.

Diese Strecke wurde von 19 Teilnehmern bewältigt. Thomas (LBN Duisburg) gewann in 56:27 vor Heinrich (FSB Erftland-Ville) in 56:33 und Michael (FSB Bonn) in 62:26. Bei den Frauen siegte Christina (FSB Bonn) in 62:27 vor Julia (FSB Erftland-Ville) in 65:52 und Inge (LBN Duisburg) in 66:57.

Gleichzeitig gingen dann die Läufer, Nordic-Walker und Läufer über die Distanz von 5.000 m an den Start. Als Erster kam Torge (LBN Duisburg) in 22:35 ins Ziel. Danach wurden Manfred (ohne Verein) in 26:28 und Thomas (FSB Haard) in 26:34 mit Applaus empfangen. Bei den Frauen kam Birgit (BNS Grenzland West) in 29:02 vor Kira (LBN Duisburg) in 30:26 und Janine (DLRG Bockum) in 30:48 ins Ziel.

Beim Walken siegte Stefanie (FSB Haard) in 37:01 vor Helga (FSB Erftland-Ville) in 39:17 und Elvira (LBN Duisburg) in 43:19; während Bernd (FSB Erftland-Ville) in 40:01 vor Manfred in 40:23 und Reinhard (Beide LBN Duisburg) in 41:08 das Ziel erreichte.

Am Wettkampf über 1.000 m Lauf nahmen nur zwei Schüler teil. Beide heißen Niklas, einer vom FSB Bonn und einer vom LBN Duisburg, und kamen Hand in Hand nach 4:52 gemeinsam ins Ziel.

Den 500 m Lauf konnte Jonathan in 2:13 vor Jakob in 3:23 (Beide FSB Haard) bzw. Mara in 2:16 vor Enya in 2:43 und Emma in 3:04 (Alle LBN Duisburg) für sich entscheiden.

Im Anschluss Saunabesuch und gemeinsamen an den nach dem Kaffeetrinken fanden die Siegerehrungen auf der Terrasse bei Sonnenschein statt.

Die Familienwertung gewannen zwei Familien mit voller Punktzahl von FSB Erftland-Ville und FSB Bonn vor zwei Familien vom LBN Duisburg. Die Vereinswertung konnte der Ausrichter LBN Duisburg mit 271 Punkten vor FSB Erftland-Ville mit 60 Punkten und FSB Haard mit 39 Punkten für sich entscheiden.

Duisburg, 19.04.2016

Dieter Pelzer
Sportwart und Fachwart für Laufen und Walken LBN Duisburg